Skip to the navigation Skip to the content

Energie Kodex

Mindestanforderungen

Durch verbindliche Qualifikationskriterien für unsere Mitglieder sichern wir die hohe Qualität bei Beratung und Ausführung energetischer Gebäudemodernisierung.

Fest definierte Aufnahmekriterien sind von allen Fachbetrieben gleichermaßen zu erfüllen, unabhängig ob Handwerker, Energieberater, Planer, Architekten oder Ingenieure.
Die fachliche Qualifikation im jeweiligen Tätigkeitsfeld gilt als gegeben, wenn ein Betrieb meistergeführt ist oder die Betriebsführung ein abgeschlossenes Hochschulstudium im entsprechenden Fachgebiet hat.
Energieberater müssen zudem die Richtlinie über die Förderung der Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort, die so genannte Vor-Ort-Energieberatung, nach dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erfüllen und diese als Referenz nachweisen.
Alle anderen Fachbetriebe (Handwerker, Planer, Architekten, Ingenieure) müssen praktische Kenntnisse anhand von Referenzprojekten nach dem Stand der Technik im Bereich der energetischen Gebäudeeffizienz nachweisen.

Im Sinne der Qualitätssicherung sind alle Netzwerk-Mitglieder zur Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich energetische Gebäudemodernisierung und Energieeffizienz verpflichtet. Die Bereitschaft zu einem Know-How-Transfer ist ebenfalls Voraussetzung im Netzwerk.

Detaillierte Informationen zu den Aufnahmebedingungen für Fachbetriebe finden Sie im Download-Bereich auf der rechten Seite.

Selbstverpflichtung (Stand 12. September 2013)

Die Partnerbetriebe im Essener "Netzwerk energetische Gebäudemodernisierung" verpflichten sich zu folgendem Energiekodex:

  • Wir tragen mit unseren Leistungen zu einem energie- und ökologieoptimierten Bauen und Sanieren von Gebäuden in Essen bei.
  • Wir setzen uns für die Nutzung erneuerbarer Energien ein und unterstützen den effizienten Umgang mit Ressourcen.
  • Bei unseren Beratungen achten wir auf eine ganzheitliche Vorgehensweise und fördern und nutzen dafür eine branchenübergreifende Zusammenarbeit.
  • Unseren Kunden bieten wir bestmögliche Qualität nach dem Stand der Technik, informieren sie offen über Kosten im Sinne einer Gesamtbetrachtung und über Einsparmöglichkeiten. Wir weisen sie auf umweltschonende und energiesparende Produkte hin und motivieren unsere Kunden zu deren Kauf.
  • Durch Weiterbildungen im Bereich Energieeffizienz, Nutzung erneuerbare Energien und Ökologie pflegen und erweitern wir unsere Kompetenzen.