Skip to the navigation Skip to the content

Fahrradfreundlich!

Übergabe der Zertifizierung der Stadt Essen als fahrradfreundlicher Arbeitgeber.

Die Stadt Essen hat am Mittwoch, 10 April, die EU-weite Zertifizierung zum "Fahrradfreundlichen Arbeitgeber" des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs erhalten. Um die nachhaltige Mobilität im gesamten Stadtgebiet über diese Aktionen hinaus zu fördern, bietet die Stadt Essen seit 2017 ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit der...

„Klima"-Veranstaltungen

05.03.2017 bis 20.10.2019

Spaziergang "Die Gartenstadt Margarethenhöhe"

(Essen-Margarethenhöhe)

23.04.2017 bis 27.10.2019

Wanderung "Die Kultur- und Naturlandschaft Deilbachtal"

(Kupferhammer)

Alle Veranstaltungen im Überblick...

Nachbarschaften Obacht!

Gestalteter Text 'IDEENBÖRSE 2019 - Jetzt bis Ende Mai bewerben!'

Die ‚Grüne Hauptstadt Agentur‘ fördert Bürgerprojekte in einem einfachen Bewerbungsverfahren , das heute beginnt und Ende Mai endet: Je Bürgerprojekt wird dabei mit bis zu 1.000 Euro gefördert - ein Eigenanteil ist nicht zu leisten. Die „Grüne Hauptstadt Ideenbörse“ hat allein im vergangenen Jahr rund 70 Mal das Zusammenleben im...

Auftaktveranstaltung

Das Umweltamt und die Verbraucherzentrale informieren und beraten am Samstag, 4. Mai, von 8 bis 13 Uhr auf dem Werdener Markt rund um das Thema Solarenergie. Die Auftaktveranstaltung zur Ausbauinitiative Solarmetropole Ruhr wird sowohl durch die Grüne Hauptstadt Agentur, die Kreishandwerkerschaft Essen, die...

Aktuelle Nachrichten

Essen, 24.05.2019

Katernberger Bach: In die Renaturierung fließen auch Ideen aus dem Stadtteil ein

Im Rahmen des Generationenprojekts Emscher-Umbau gestaltet die Emschergenossenschaft in enger Abstimmung mit der Stadt Essen auch den Katernberger Bach um. Dazu wird auf einer Strecke von 1100 Metern das aktuell unterirdische Gewässer ans Tageslicht zurückgeholt.

Essen, 23.05.2019

Faulbrut in Essen-Haarzopf festgestellt: Stadt Essen erlässt Allgemeinverfügung zum Schutz der Bienen

Die Stadt Essen hat eine Allgemeinverfügung zum Schutz von Bienen erlassen, nachdem in Essen-Haarzopf der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut festgestellt wurde. Im Rahmen der Verfügung wird ein Sperrbezirk festgelegt, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Essen, 23.05.2019

Oberbürgermeister besucht Veranstaltung der Stiftung Mercator "Umsteigen – aber wie?"

Am Mittwoch (22.5.) fand in der Stiftung Mercator im Essener Südviertel die Veranstaltung "Umsteigen – aber wie? Die urbane Verkehrswende sozialverträglich gestalten" statt. Oberbürgermeister Thomas Kufen nahm an der Podiumsdiskussion ebenfalls teil.

Essen, 22.05.2019

Endspurt für "Grüne Bürgerprojekte"

Wer für gute Ideen, Veranstaltungen oder Aktionen eine unkomplizierte Förderung bekommen möchte, sollte sich jetzt beeilen: Aktuell läuft die Bewerbungsphase für den dritten Durchlauf der "Grüne Hauptstadt Ideenbörse" noch bis Ende Mai.

Essen, 21.05.2019

Mit Mehrweg gegen Plastikmüll

2,8 Milliarden Einwegbecher werden jährlich für Heißgetränke genutzt, davon rund 1,7 Milliarden Pappbecher. Pro Stunde macht das 320.000 Becher, die im Abfall landen, so das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung des Umweltbundesamts (UBA). Auch in Essen werden täglich zu viele Einwegbecher genutzt und entsorgt.