Skip to the navigation Skip to the content

Klimaschutz vor Ort

Eine Gruppe von Menschen stehen mit drei bunten Urkunden vor einer Leuchtanzeige

Ende November übergaben Oberbürgermeister Thomas Kufen, Bernd Böddeling (Bereichsvorstand Kommunen der innogy SE) und Simone Raskob (Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Bauen und Sport der Stadt Essen) den Essener Klimaschutzpreis 2018 an drei Vorbilder für gelebte Klimaverantwortung in Essen...

„Klima"-Veranstaltungen

#COP24

Foto von aufgestellten und beleuchteten Buchstaben: #COP24

Am Sonntag (2.12.) startete in polnischen Kattowitz die 24. Weltklimakonferenz #COP24, an der auch die Stadt Essen als Netzwerkmitglied der Grünen Hauptstädte Europas, des Klima-Bündnisses und als Vertreterin der 'Urban Transition Alliance' teilnimmt. "Die Städte nehmen eine Schlüsselposition im Klimaschutz..."

Neueröffnung am Freitag!!!

Wortbildmarken: Fachgeschäft für Stadtwandel und Initative für Nachhaltigkeit

Am Freitag, 7. Dezember, um 14:30 Uhr eröffnet in Essen-Holsterhausen das "Fachgeschäft für Stadtwandel" auf der Gemarkenstraße 72 mit vielfältigem Programm. Der Nachbarschaftsladen schafft integrative Angebote für nachhaltiges Leben in der Stadt und bietet unkommerziellen Freiraum für die Menschen im Viertel...

Aktuelle Nachrichten

Essen, 13.12.2018

Druckfrisch: Winterausgabe der "KinderUmweltZeitung" erschienen

Die Kinderumweltzeitung (KUZ) ist mehr als eine gewöhnliche Schülerzeitung. Das Ziel der KUZ, die in Essen bereits seit fünf Jahren erscheint, ist es, Mädchen und Jungen als Lesepublikum anzusprechen und für Natur- und Umweltthemen zu sensibilisieren. Neben einem überregionalen Mantelteil hat die KUZ auch einen Lokalteil, der jeweils von einer Essener Schule erarbeitet wird. Das fertige Ergebnis wird an alle Schülerinnen und Schüler der Stadt Essen kostenlos verteilt. Unterstützt von der Grüne Hauptstadt Agentur der Stadt Essen erscheint jetzt die Winterausgabe 2018 – diesmal redaktionell betreut von Nachwuchsjournalistinnen und –journalisten der Klasse 6c der Gesamtschule Holsterhausen.

Essen, 10.12.2018

Kontrollbehörden vereint an einem Standort

Zum 6. Dezember 2018 sind die Außendienstmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung in das Gebäude auf dem Großmarktgelände an der Lützowstraße ins Nordviertel eingezogen.

Essen, 10.12.2018

Stadt baut E-Ladesäulennetz aus

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Essen geht voran. Über 150 zusätzliche Ladesäulen sollen demnächst dafür sorgen, dass die Fahrerinnen und Fahrer von Elektrofahrzeugen ihre Fahrzeuge zukünftig an vielen verschiedenen Standorten im Essen Stadtgebiet aufladen können.

Essen, 07.12.2018

Neue App "STADT ESSEN - TO GO"

Die Stadtverwaltung Essen bietet ab sofort eine neue App für mobile Endgeräte an. Online-Termine vereinbaren, interessante Veranstaltungen vormerken oder Mängel im Stadtgebiet melden - diese Themen sind für die Essener Bürgerinnen und Bürger im Alltag wichtig und sollen schnell und einfach zugänglich sein.

Essen, 07.12.2018

Entsorgungskonzept für das Baufeld an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule vorgestellt

Gestern (6.12.) wurde das Aushub- und Entsorgungskonzept für die Herrichtung des Baufelds der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Essen-Schonnebeck im Rahmen der dritten Informationsveranstaltung für Anwohnerinnen, Anwohner und der Schulgemeinde vorgestellt.