Skip to the navigation Skip to the content

PARK(ing) Day 2018

Foto-Collage mit dem Text: PARK(ing) Day Essen 2018, die Straße gehört allen!

Am Samstag (22.9.) veranstaltet "Transition Town - Essen im Wandel" gemeinsam mit verschiedenen Initiativen und Anwohnern in Holsterhausen, Rüttenscheid und im Nordviertel das Nachbarschaftsfest "PARK[ing] Day": An diesem Tag wird er sonst als Autoparkplatz genutzte Raum zum Verweilen, Spielen, Tanzen oder...

„Klima"-Veranstaltungen

20.08.2017 bis 21.10.2018

Färbergarten Zollverein

(Welterbe Zollverein - RUHR.VISITORCENTER Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14])

24.09.2017 bis 30.09.2018

Natur auf Zollverein: Pilze

(Welterbe Zollverein - RUHR.VISITORCENTER Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14])

25.11.2018

NAJU Workshop: Tierspuren – Wer war denn das?

(NABU Natur- und Jugendzentrum Vossgätters Mühle e.V.)

Alle Veranstaltungen im Überblick...

EU Mobilitätswoche 2018

Pressekonferenz zur Europäischen Mobilitätswoche. v.l.n.r: Projektmanager Andreas Stader, Umweltdezernentin Simone Raskob, Olaf Poch, Verwaltungsleiter der Grünen Hauptstadt Agentur, Kai Lipsius, Leiter der Grünen Hauptstadt Agentur, Projektmanager Johannes Baum und Uwe Bonan, Geschäftsführer der RUHRBAHN.

Zum zweiten Mal lädt die Europäische Mobilitätswoche in Essen zum Mitmachen ein: Auch 2018 nimmt Essen an der weltweit größte Kampagne zum Thema nachhaltige Mobilität teil und präsentiert gemeinsam mit 27 Partnern neue Ideen, Alternativen und urbane Verkehrsthemen. Ein volles Programm…

"Mein Essen – Mein Becher"

Vorstellung des Mehrwegbechers "Mein Essen- Mein Becher " v.l.n.r : Margret Schulte, Projektmanagerin der Grünen Hauptstadt Agentur, Umweltdezernentin Simone Raskob, Ratsfrau Jutta Pentoch und Ratsherr Hans-Peter Huch (1. Vorsitzender des AUVG)

Allein in Essen landen etwa 80.000 Einwegbecher und -deckel pro Tag im Müll. Besonders fatal: Einwegbecher können, selbst wenn sie ordnungsgemäß entsorgt und nicht achtlos weggeworfen werden, aufgrund ihrer Beschichtung nicht recycelt werden. Der neue Essener Mehrwegbecher ist eine echte Alternative...

Aktuelle Nachrichten

Essen, 24.09.2018

Essen erntet - Der Natur ganz nah

Wenn es im Grugapark summt, grunzt, meckert und muht, kann das nur eines heißen: Das bunte Familienerlebnis "Essen erntet" steht wieder vor der Tür. Mit vielen Tieren vom Bauernhof, riesigen Strohpuppen und Beratungen und Gesprächen rund um die Themen Natur, Fischerei, Wald, Jagd, Garten- und Pflanzenwelt bietet "Essen erntet" allen Generationen fünf Tage Urlaub auf dem Bauernhof mitten in der Stadt.

Essen, 20.09.2018

Essen ist STADTRADELN-Meister im Revier

Auch in diesem Jahr brach das STADTRADELN in der Stadt Essen wieder alle Rekorde: In 21 Tagen fuhren fast 1.600 Radbegeisterte in 123 Teams insgesamt knapp über 450.000 Kilometer. Das sind noch einmal 50.000 Kilometer mehr als im letzten Jahr. Damit setzte sich Essen an die Spitze aller beteiligten Städte im Ruhrgebiet. Gestern (19.9.) gratulierte Oberbürgermeister Thomas Kufen gemeinsam mit Umwelt-, Bau- und Sportdezernentin Simone Raskob den diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinnern der Aktion STADTRADELN 2018.

Essen, 19.09.2018

Luftreinhalteplan wird der Öffentlichkeit vorgelegt

Der Luftreinhalteplan Ruhrgebiet ist am 4.8.2008 in Kraft getreten, wurde mit Wirkung vom 15.10.2011 erstmalig fortgeschrieben und wird nun durch einen Ergänzungsplan für Essen aktualisiert. Die zweite Fortschreibung des Luftreinhalteplans Ruhrgebiet, Teilplan West für Essen wird von Dienstag, 18. September, bis Mittwoch, 17. Oktober, offengelegt.

Essen, 19.09.2018

20.000 Menschen badeten 2018 in der Ruhr

Im Jahr 2017 eröffnete die Stadt Essen als Grüne-Hauptstadt-Leuchturmprojekt gemeinsam mit dem Ruhrverband nach 46 Jahren die erste offizielle Badestelle an der Ruhr. Im Mai startete "Baden in der Ruhr" am Seaside Beach in seine zweite Saison – 89 Badetage wurden gezählt – das sind fast doppelt so viele wie 2017.

Essen, 17.09.2018

Auftakt der "Strong Cities 2030" in Essen

Die Stadt Essen ist vom 16. bis 18. September gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung Gastgeber der Tagung zur Gründung des globalen politischen Netzwerkes "Strong Cities 2030".