Skip to the navigation Skip to the content

Fahrradfreundlich!

Übergabe der Zertifizierung der Stadt Essen als fahrradfreundlicher Arbeitgeber.

Die Stadt Essen hat am Mittwoch, 10 April, die EU-weite Zertifizierung zum "Fahrradfreundlichen Arbeitgeber" des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs erhalten. Um die nachhaltige Mobilität im gesamten Stadtgebiet über diese Aktionen hinaus zu fördern, bietet die Stadt Essen seit 2017 ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit der...

„Klima"-Veranstaltungen

Nachbarschaften Obacht!

Gestalteter Text 'IDEENBÖRSE 2019 - Jetzt bis Ende Mai bewerben!'

Die ‚Grüne Hauptstadt Agentur‘ fördert Bürgerprojekte in einem einfachen Bewerbungsverfahren , das heute beginnt und Ende Mai endet: Je Bürgerprojekt wird dabei mit bis zu 1.000 Euro gefördert - ein Eigenanteil ist nicht zu leisten. Die „Grüne Hauptstadt Ideenbörse“ hat allein im vergangenen Jahr rund 70 Mal das Zusammenleben im...

Auftaktveranstaltung

Das Umweltamt und die Verbraucherzentrale informieren und beraten am Samstag, 4. Mai, von 8 bis 13 Uhr auf dem Werdener Markt rund um das Thema Solarenergie. Die Auftaktveranstaltung zur Ausbauinitiative Solarmetropole Ruhr wird sowohl durch die Grüne Hauptstadt Agentur, die Kreishandwerkerschaft Essen, die...

Aktuelle Nachrichten

Essen, 03.04.2020

Ideenbörse 2020: Förderung der Grünen Hauptstadt Agentur noch in den Osterferien sichern

Schwierige Zeiten bieten auch Möglichkeiten: Wer noch Unterstützung für sein "grünes" Projekt sucht, kann die bevorstehenden Osterferien zur Online-Beantragung von bis zu 1.000 Euro Förderung durch die Stadt Essen nutzen. Voraussetzung: Das Engagement unterstützt die Ziele der "Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017".

Essen, 02.04.2020

Planungen zur Fahrradstraße auf der Rüttenscheider Straße beschlossen

Am heutigen Donnerstag (2.4.) haben Oberbürgermeister Thomas Kufen und der erste stellvertretende Vorsitzende des Bau- und Verkehrsausschusses, Manfred Tepperis, per Dringlichkeitsentscheidung gemäß § 60 Absatz 2 Gemeindeordnung NRW die Planungen für die Fahrradstraßenachse B auf der Rüttenscheider Straße beschlossen.

Essen, 31.03.2020

Grugatrasse wird ab dem Wochenende wieder freigegeben

Grün und Gruga meldet Vollzug: Wie geplant kann die Grugatrasse ab Samstag, 4. April, wieder durchgehend genutzt werden. In den vergangenen Wochen wurde die wassergebundene Wegedecke der Grugatrasse auf Höhe des Borbecker Mühlenbachs zwischen der Grenze zu Mülheim und der Orangerie des Grugaparks auf insgesamt 2,5 Kilometern erneuert.

Essen, 30.03.2020

STADTRADELN wird verschoben

In diesem Jahr wird die Kampagne STADTRADELN des Klimabündnisses zum siebten Mal unter Federführung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) in vielen Städten in der Metropole Ruhr und so auch in Essen stattfinden. Der geplante Zeitraum vom 17. Mai bis zum 6. Juni wird jedoch bedingt durch die allgemeinen Sicherheits- und Vorsorgemaßnahmen im Rahmen der Corona-Krise nicht einzuhalten sein.

Essen, 30.03.2020

Fällung von Risikobäumen

Bäume im Straßenraum unserer Stadt erfüllen wichtige ökologische Funktionen und verbessern unser Stadtklima. Von Bäumen können aber auch Gefahren ausgehen. In den folgenden Wochen müssen mit Stand heute (30.3.) noch 36 Risikobäume der Priorität 2 in sechs Stadtbezirken sowie den Essener Wäldern gefällt werden.