Skip to the navigation Skip to the content

„Anhalten!...

Foto einer Fahrradstrasse, im Hintergrund sind Kinder mit Fahrrädern und im Vordergrund ein Erwachsener zu sehen.

... Ich will Dir was erklären…“ Damit Kinder und Jugendliche den sicheren Umgang im Straßenverkehr verstehen, brauchen sie Übung - aber auch Schutz. Die Essener Polizei wird darum am Mittwoch (19.9.) Temposünder anhalten... das Besondere bei der ‚Aktion Fahrradstraße‘: Es werden keine Strafzettel verteilt...

„Klima"-Veranstaltungen

20.08.2017 bis 21.10.2018

Färbergarten Zollverein

(Welterbe Zollverein - RUHR.VISITORCENTER Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14])

24.09.2017 bis 30.09.2018

Natur auf Zollverein: Pilze

(Welterbe Zollverein - RUHR.VISITORCENTER Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14])

23.09.2018

NAJU-Workshop: Auf den Spuren der Wölfe!

(NABU Natur- und Jugendzentrum Vossgätters Mühle e.V.)

25.11.2018

NAJU Workshop: Tierspuren – Wer war denn das?

(NABU Natur- und Jugendzentrum Vossgätters Mühle e.V.)

Alle Veranstaltungen im Überblick...

EU Mobilitätswoche 2018

Pressekonferenz zur Europäischen Mobilitätswoche. v.l.n.r: Projektmanager Andreas Stader, Umweltdezernentin Simone Raskob, Olaf Poch, Verwaltungsleiter der Grünen Hauptstadt Agentur, Kai Lipsius, Leiter der Grünen Hauptstadt Agentur, Projektmanager Johannes Baum und Uwe Bonan, Geschäftsführer der RUHRBAHN.

Zum zweiten Mal lädt die Europäische Mobilitätswoche in Essen zum Mitmachen ein: Auch 2018 nimmt Essen an der weltweit größte Kampagne zum Thema nachhaltige Mobilität teil und präsentiert gemeinsam mit 27 Partnern neue Ideen, Alternativen und urbane Verkehrsthemen. Ein volles Programm…

"Mein Essen – Mein Becher"

Vorstellung des Mehrwegbechers "Mein Essen- Mein Becher " v.l.n.r : Margret Schulte, Projektmanagerin der Grünen Hauptstadt Agentur, Umweltdezernentin Simone Raskob, Ratsfrau Jutta Pentoch und Ratsherr Hans-Peter Huch (1. Vorsitzender des AUVG)

Allein in Essen landen etwa 80.000 Einwegbecher und -deckel pro Tag im Müll. Besonders fatal: Einwegbecher können, selbst wenn sie ordnungsgemäß entsorgt und nicht achtlos weggeworfen werden, aufgrund ihrer Beschichtung nicht recycelt werden. Der neue Essener Mehrwegbecher ist eine echte Alternative...

Aktuelle Nachrichten

Essen, 17.09.2018

Auftakt der "Strong Cities 2030" in Essen

Die Stadt Essen ist vom 16. bis 18. September gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung Gastgeber der Tagung zur Gründung des globalen politischen Netzwerkes "Strong Cities 2030".

Essen, 14.09.2018

Gründung des weltweiten Netzwerks Strong Cities 2030 in Essen

Die Stadt Essen ist vom 16. bis 18. September Gastgeberin der ersten Tagung des globalen politischen Netzwerkes "Strong Cities 2030" – gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Kufen und dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Professor Dr. Norbert Lammert, kommen auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker und Expertinnen und Experten aus Europa, Afrika, Asien, Australien, Nord- und Südamerika zu einem zweitägigen Austausch zusammen.

Essen, 14.09.2018

Verkehrserziehung mal anders

Damit Kinder und Jugendliche den sicheren Umgang im Straßenverkehr verstehen, brauchen sie Übung - aber auch Schutz. Und dass nicht nur Kinder und Jugendliche etwas lernen müssen, macht die "Aktion Fahrradstraße" deutlich: Die Essener Polizei wird am Mittwoch, 19. September, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr Temposünder auf der Ellernstraße, einer Fahrradstraße in Altenessen-Süd (in Höhe der Schmemannstraße), anhalten. Das Besondere: Bei der Aktion werden keine Strafzettel verteilt!

Essen, 14.09.2018

Wie mobil ist Essen?

Fahren die Essenerinnen und Essener täglich mit dem Auto zum Einkaufen oder nehmen sie lieber das Fahrrad? Benutzen sie den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf ihren Arbeitswegen oder gehen sie zu Fuß zum Büro? Die vorliegenden Daten der Stadt Essen, welche Personengruppen täglich welches Verkehrsmittel aus welchem Grund benutzen, sollen auf den neuesten Stand gebracht werden. Deshalb möchte die Stadt Essen ihre Bürgerinnen und Bürger um Auskunft darüber bitten, welche Wege sie mit welchem Verkehrsmittel zurücklegen.

Essen, 14.09.2018

Europäische Mobilitätswoche zum zweiten Mal in Essen

Vom 16. bis 22. September findet erneut die Europäische Mobilitätswoche statt. Auch Essen beteiligt sich in diesem Jahr wieder an dem Projekt der EU-Kommission. Gemeinsam mit 27 Partnern bietet die Stadt verschiedene Veranstaltungen, Mitmach-Aktionen, Vorträge und Informationsangebote rund um das Thema nachhaltige Mobilität für Essener Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen an.