Skip to the navigation Skip to the content

Klimaschutz vor Ort

Eine Gruppe von Menschen stehen mit drei bunten Urkunden vor einer Leuchtanzeige

Ende November übergaben Oberbürgermeister Thomas Kufen, Bernd Böddeling (Bereichsvorstand Kommunen der innogy SE) und Simone Raskob (Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Bauen und Sport der Stadt Essen) den Essener Klimaschutzpreis 2018 an drei Vorbilder für gelebte Klimaverantwortung in Essen...

„Klima"-Veranstaltungen

05.03.2017 bis 20.10.2019

Spaziergang "Die Gartenstadt Margarethenhöhe"

(Essen-Margarethenhöhe)

23.04.2017 bis 27.10.2019

Wanderung "Die Kultur- und Naturlandschaft Deilbachtal"

(Kupferhammer)

29.04.2018 bis 14.04.2019

Natur auf Zollverein: Vögel

(Welterbe Zollverein - RUHR.VISITORCENTER Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14])

Alle Veranstaltungen im Überblick...

#COP24

Foto von aufgestellten und beleuchteten Buchstaben: #COP24

Am Sonntag (2.12.) startete in polnischen Kattowitz die 24. Weltklimakonferenz #COP24, an der auch die Stadt Essen als Netzwerkmitglied der Grünen Hauptstädte Europas, des Klima-Bündnisses und als Vertreterin der 'Urban Transition Alliance' teilnimmt. "Die Städte nehmen eine Schlüsselposition im Klimaschutz..."

Neueröffnung am Freitag!!!

Wortbildmarken: Fachgeschäft für Stadtwandel und Initative für Nachhaltigkeit

Am Freitag, 7. Dezember, um 14:30 Uhr eröffnet in Essen-Holsterhausen das "Fachgeschäft für Stadtwandel" auf der Gemarkenstraße 72 mit vielfältigem Programm. Der Nachbarschaftsladen schafft integrative Angebote für nachhaltiges Leben in der Stadt und bietet unkommerziellen Freiraum für die Menschen im Viertel...

Aktuelle Nachrichten

Essen, 20.03.2019

Corylusallee im Grugapark mit fünf neuen Bäumen

Der Corylusweg mit den charakteristischen gleichnamigen Bäumen im Grugapark Essen besteht bereits seit der Begründung des Botanischen Gartens 1927. Bedauerlicherweise sind aus Altersgründen inzwischen einige Bäume abgestorben. Dank der van Eupen-Stiftung und des Freundeskreises Grugapark Essen e.V. können nun fünf der mittlerweile abgestorbenen Exemplare ersetzt werden.

Essen, 19.03.2019

Vereinigung der Buchenwälder im Bonsaigarten des Grugaparks

Am Montag, 25. März, findet um 14 Uhr im Bonsai-Überwinterungshaus der Pflanzenschauhäuser des Grugaparks Essen ein besonderes Ereignis statt: Zwei Bonsai-Buchenwälder im Miniaturformat werden miteinander vereinigt. Hierbei entsteht ein großes attraktiv gestaltetes Objekt, das anschließend einen besonderen Platz im Bonsaigarten erhalten wird. Der ältere der beiden Wälder befindet sich bereits seit 1950 in Gestaltung und ist damit bereits 69 Jahre alt.

Essen, 15.03.2019

Stellungnahme der Stadt Essen: Bundestag beschließt Änderungen des Bundes-Immissionsschutzgesetzes – Auswirkungen auf mögliche Fahrverbote in Essen

Der Bundestag hat gestern (14.3.) dem Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Novellierung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes zugestimmt.

Essen, 14.03.2019

Staupe bei Fuchs in Essen-Heidhausen nachgewiesen

Mitte Februar wurde ein auffällig apathischer Fuchs in Essen erlegt. Wie das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt der Stadt Essen jetzt bestätigt, war der Fuchs an Staupe erkrankt.

Essen, 14.03.2019

Schule Natur und Ruhrverband präsentieren neuen Kurs "Energie aus Wasserkraft"

"Energie aus Wasserkraft" – so lautet der Titel eines neuen Unterrichtsmoduls der Schule Natur im Grugapark Essen für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 und 2. Für das Thema Wasserkraft kooperiert die außerschulische Bildungseinrichtung mit dem Ruhrverband, der extra für die Schule Natur ein Wasserradmodell entwickelt und zur Verfügung gestellt hat.