Skip to the navigation Skip to the content

Foto: Gewinnerinnen nehmen Preise der Auslosung von den Projektpartnern entgegen

Preisübergabe an die glücklichen Gewinnerinnen

Energieberatung der Gelegenheiten

Das im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative unterstütze Förderprojekt "Beratende Begleitung zur Umsetzung des IEKK" hat das Ziel die nötigen Voraussetzungen für eine langfristige Reduzierung des CO2-Ausstoßes zu schaffen. Im Zusammenhang mit diesem Förderprojekt wurde unter anderem das Projekt "Energieberatung der Gelegenheiten" durchgeführt.

Ein Beratungsunternehmen wurde beauftragt am Beispiel der Zielgebiete (Altendorf und Rüttenscheid) die Frage zu untersuchen, ob es "Orte der Gelegenheiten" gibt, an denen sich Immobilienbesitzer aufhalten, die sich mit dem Thema energetische Modernisierung beschäftigen und wie diese angesprochen werden können, um möglichst frühzeitig im Entscheidungsprozess professionelle Unterstützung anbieten zu können.

Preisverlosung unter Teilnehmern der Telefoninterviews

Im Rahmen der Projektbearbeitung wurden auch Telefoninterviews mit den städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt. Zielgruppe waren Selbstnutzer einer Immobilie in Essen Altendorf und Essen Rüttenscheid aber auch solche, deren soziale Aktivitäten (zum Beispiel: Einkaufen, Kirche, Banken) in den genannten Stadtteilen erfolgen.

Unter den Teilnehmern der Interviews wurden drei je ein Gutschein in Höhe von 50 Euro verlost. Diese wurden am Freitag, 29. August, um 11:30 Uhr im Essener Rathaus übergeben:

Die Gewinner sind:

Melanie Kondziak (1. Preis),

Eva Fendel (2. Preis),

Thomas Ernst (3. Preis).

Letzter war bei der Preisverleihung nicht anwesend.

Zielgruppenspezifisches Erstberatungsangebot entwickelt

Als Ergebnis der Befragung wurde ein Konzept für ein mobiles, unabhängiges Erstberatungsangebot für Personen entwickelt, die bereits ein Vorinteresse an energetischer Gebäudesanierung hegen. Dieses Angebot kann flächendeckend und zielgruppenspezifisch in der Gesamtstadt eingesetzt werden.

Kontaktinfo

Kontakt

Klimaschutz, Klimabilanz

Symbol: E-Mail verschicken  +49 201 88 59219

weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)