Skip to the navigation Skip to the content

Die Nachhaltigkeits-AG übergibt offiziell die 2. KinderUmweltZeitung 2019 an Umweltdezernentin Simone Raskob. Foto: Ute Zeise, Stadt Essen

Offizielle Übergabe der 2. KinderUmweltZeitung 2019

20.12.2019

Heute (19.12.) haben die Schülerinnen und Schülern der Nachhaltigkeits-AG der Jahrgangsstufen sieben bis neun des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Kettwig ihre selbst gestaltete KinderUmweltZeitung (KUZ) zum Themenfeld "Unser Wald – ein richtiger Alleskönner" an Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Bauen und Sport, übergeben.

In dem von den Schülerinnen und Schülern gestalteten Innenteil wurden unterschiedliche klimaspezifische Themen aufgegriffen, angefangen vom Einkaufen ohne Plastik, über Rezepte zur nachhaltigen Eigenproduktion bis hin zur "Fridays for Future"-Bewegung.

Während der Erstellung der KUZ konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen zum Klimaschutz vertiefen, sich kritisch und kreativ mit dem Umgang von Medien auseinandersetzen und lernen, ihre Ideen und Projekte zum Energiesparen sowie zum Klimaschutz zielgruppengerecht und auf vielfältige Art und Weise zu kommunizieren.

Durch die Verteilung der Zeitung an alle vierten bis sechsten Klassen der Essener Schulen sollen Kinder und Jugendliche als Lesepublikum angesprochen und für Umweltthemen sensibilisiert werden. Die positiven Rückmeldungen zeigen, dass die KUZ mit ihren vielfältigen, aktuellen Themen als kindgerecht strukturiertes Medium gern gelesen und auch im Unterricht eingesetzt wird.

Die Zeitung wurde in bewährter Kooperation mit den Umweltverbänden der Stadt Essen, insbesondere mit der Mobilität~Werk~Stadt erstellt.

Die Projekte der Nachhaltigkeits-AG des Theodor-Heuss Gymnasiums werden unter dem Instagram-Profil thg_nachhaltig vorgestellt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse