Skip to the navigation Skip to the content

Foto: Die Kinder beteiligten sich mit viel Engagement an der Pflanzaktion. Die Kinder beteiligten sich mit viel Engagement an der Pflanzaktion. Foto: Stadt Essen

Plant-for-the Planet: 230 neue Bäume für Essen

12.11.2019

Siebzig Kinder der Plant-for-the-Planet Klimabotschafter-Akademie setzten am Samstag (9.11.) gemeinsam mit dem Fachbereich Grün und Gruga der Stadt Essen ein eindrucksvolles Zeichen für den Klimaschutz. Sie pflanzten 230 Weißtannen am Waldpark an der Schillerwiese für den Schutz unseres Planeten.

"Wir bedanken uns herzlich bei den Mädchen und Jungen und allen Beteiligten für ihr großes Engagement und einen fantastischen Tag im Sinne des Klimaschutzes in unserer Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017", betonte Simone Raskob, Umwelt-, Bau- und Sportdezernentin der Stadt Essen. Die Baumpflanzaktion war Teil einer Akademie, die Plant-for-the-Planet am Samstag in der Gesamtschule Holsterhausen gestaltete. Gegründet wurde die Schülerinitiative im Jahr 2007, als der damals 9-jährige Felix für ein Referat über die Klimakrise referierte und bei seinen Recherchen auf die Friedennobelpreisträgerin Wangari Maathai aufmerksam wurde, die innerhalb von 30 Jahren 30 Millionen Bäume gepflanzt hat. Seine Idee: Kinder sollen in allen Ländern der Welt je eine Millionen Bäume pflanzen. Inzwischen lautet das Ziel, eine Billion Bäume auf der gesamten Welt zu pflanzen.

Die Idee wurde zu einer globalen Erfolgsgeschichte, die nun auch in Essen Halt machte. "Durch die Akademie wurden heute siebzig 9 bis 12-Jährige zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit. Besonders hat mich die Begeisterung der Jungen und Mädchen beeindruckt, mit der Pflanzaktion auch hier in Essen einen ganz konkreten Beitrag zu leisten und die Kampagne "Stop talking. Start planting" direkt umzusetzen", sagte Melanie Ihlenfeld, Fachbereichsleiterin von Grün und Gruga und Schirmherrin der Akademie.

Das Motto der Initiative Plant-for-the-Planet lautet: "Wir pflanzen Bäume für eine bessere Welt. Hilf uns Kindern, unsere Zukunft zu retten." Mehr Informationen zu der globalen Initiative gibt es auf der Seite https://www.plant-for-the-planet.org.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de